Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen das Tempo vorzugeben und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierender Menschen.

Die Mitarbeitenden von ZEISS arbeiten in einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Kultur ist geprägt von Expertenwissen und Teamgeist. All das wird getragen durch die besondere Eigentümerstruktur und das langfristige Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.

Heute wagen. Morgen begeistern.

Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben! In weniger als 10 Minuten.

Aufgaben
  • Gestaltung und Steuerung globaler Geschäftsprozesse zur Einhaltung von europäischen als auch internationalen zollrechtlichen Vorgaben

  • Eigenverantwortliche Steuerung von weltweiten Projekten mit außenhandelsrechtlichen Risiken (z.B. Produktionserweiterungen, Entwicklungskooperationen, M&A etc.) mit zollrechtlichem Schwerpunkt

  • Überwachung der nationalen und internationalen Rechtsentwicklung und Beratung betroffener ZEISS Gesellschaften hierzu

  • Weltweite Betreuung behördlicher Zollprüfungen und Bewilligungsmanagement

  • Überwachung der implementierten Zollprozesse sowie Einsteuerung von erforderlichen Maßnahmen

  • Konfiguration eingesetzter Trade Software Module


Profil
  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, der Fachrichtung Zollrecht, Wirtschaftsrecht oder einen vergleichbaren Studienabschluss

  • langjährige Berufserfahrung bei global tätigen Unternehmen, im gehobenen Verwaltungsdienst oder bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

  • umfassendes Verständnis von Gesetzgebungs- und Genehmigungsverfahren sowie verwaltungsrechtlicher Verfahren

  • relevante Erfahrung in der Leitung von Projekten und behördlichen Prüfungen

  • sicherer Umgang mit MS-Office

  • hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Belastbarkeit

  • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten